Rusty_7hp.jpg

Update

Bericht der Pflegestelle

Rusty (hier heißt er jetzt Rudi) ist jetzt 2 Monate in unserer Familie. Zuhause ist er selbstbewusst und sehr verspielt mit den anderen Hunden. Er tobt mit allen durch Haus und Garten. Katzen lässt er dabei aber aussen vor. Vor ihnen hat er großen Respekt. Mit den Familienmitgliedern ist er ein sehr verschmuster liebevoller Bub. Mittlerweile ist er stubenrein und fährt auch gerne Auto. Außerhalb von Haus und heimischem Garten ist er nach wie vor kein Held. Ohne eine seiner Hundetanten ist er gar nicht gern unterwegs. Ein souveräner Zweithund wäre im neuen Zuhause sicher hilfreich.

---------------------------

Im September trat Rusty die lange Reise von Bukarest an. Ein schüchterner kleiner Mann, der bisher nur das Leben im Zwinger bei einer privaten Tierschützerin kannte.
Mit 5 Geschwistern, die ihm hier Sicherheit gaben. Er reiste mit seiner Schwester gemeinsam in eine vollkommen fremde Welt.
So saß er die ersten 2 Tage bei seinen Pflegeeltern ängstlich, skeptisch, misstrauisch in der Ecke. Die alte Trude, deren Nähe unter dem Küchentisch er suchte, gab ihm Halt.
Die Neugierde kam. Nach 3 Tagen ging er mit seiner Bezugsperson, die den ganzen Tag in seiner Nähe war, gemeinsam in den Garten und hielt die Verbindung.
Es war jetzt klar, er sucht einen Menschen, mehr noch als einen Hundekumpel.
Nach einer Woche ist im häuslichen Umfeld von dem so misstrauischen kleinen Mann fast nichts mehr zu sehen. Ausgelassen läuft er mit Pflegeherrchen rein ins Haus und raus in den Garten.
Immer dabei. Zurückgelassen im Haus, fiept er, beruhigt sich aber auch nach einiger Zeit.
Er ist auf der Suche nach einer ruhigen Familie, die ihm Sicherheit gibt und für ihn da ist. Die sich der Verantwortung bewusst ist, einem noch unsicheren Hund das Leben
das manchmal furchtauslösende Momente bereit hält, zu lehren. Die sich klar darüber ist, diesen in unbekannten Situationen ängstlichen (und unter Umständen panisch reagierenden) Hund mit Halsband UND Sicherheitsgeschirr abzusichern.

Rusty ist im März 2018 geboren, gechipt, vollständig geimpft und auf Mittelmeerkrankheiten negativ getestet. Er ist verträglich mit Hunden und lebt zurzeit mit Katzen zusammen. Er fährt gut im Auto und ist immer dabei. Allein bleiben muss er nach der Eingewöhnung lernen.

Kontakt und Info

Pflegestelle: Brigitte Doll

Mobil: 0174-9324750

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rusty1-1.jpg

Neuer Name, neue Ohren.

Ich heiße jetz Rudi und meine Ohren stehen schön nach oben.

Rusty2-1.jpg

Mist, erwischt. Aber der Blumenkasten ist wirklich bequem!

 

Rusty3-1.jpg

 Meine großen Tanten geben mir Halt.

 

Rusty_2hp.jpg

Hi, ich bin der kleine Rusty.

 

Rusty_3hp.jpg

Ich mag Menschen...

 

Rusty_8hp.jpg

...und bin sehr neugierig und aufmerksam.

 

Rusty_1hp.jpg

Hier seht ihr mein tolles Geschirr.

 

Rusty_4hp.jpg

Inzwischen bin ich putzmunter - keine Angst mehr.

 

Rusty_5hp.jpg

Bereit für neue Abenteuer.

 

Rusty_6hp.jpg

Komm mich doch mal besuchen!