Gitana_1.jpg

Diese Vermittlung läuft nicht über TSV Sorgenfelle e. V.,

sondern über den TSV Pfote sucht Glück e.V.

Dringend Pflegestelle oder erfahrenes Zuhause auf Lebenszeit gesucht!

Name: Gitana

Geb.: 13.02.2011

Geschlecht: weiblich

SH: ca. 45 cm

Kastriert: ja

Gesundheitliche Einschränkungen: SNAPDX4 Test negativ

Aufenthalt: zur Zeit Pflegestelle in 42285 Wuppertal

 

Für Gitana und ihre Schwester Bo hieß es nach 8 Jahren Leben hinter Gittern endlich Köfferchen packen, um dem Shelter für immer den Rücken zu kehren. Beide durften fast zeitgleich auf verschiedene Pflegestellen reisen. Was für viele Hunde Glück und Neuanfang bedeutet, wurde für die beiden Schwestern zum größten Unglück ihres Lebens. Es war sehr traurig, beide so zu sehen und die Idee beider Pflegestellen, sie wieder zusammen zu führen, begann Gestalt anzunehmen und wurde schließlich umgesetzt. Es war jedoch nicht das freudige und glückliche Wiedererkennen, das wir alle insgeheim erhofft hatten, aber ein neuer Anfang, der auf gegenseitiger Sicherheit beruhte. Mittlerweile sind wieder einige Monate vergangen, Wochen, in denen alles versucht wurde, den Geschwistern ins neue Leben zu helfen. Aber nach anfänglichen guten Fortschritten von Gitana, hielt der Stillstand Einzug, ohne eine wirkliche Aussicht auf Erfolg. Bo blieb in ihrer Angst gefangen. Sie verbringt den ganzen Tag in ihrem Körbchen, ohne Eigenmotivation die Umgebung zu erkunden. Leider ist das Vertrauen, welches sie zu ihrer Pflegemama mittlerweile aufgebaut haben müsste, immer noch auf ein kleinstes Minimum beschränkt, so dass auch sie ihr nach den vielen Monaten nicht aus der wortwörtlichen Starre helfen kann. Gitana ist, schon ein Stückchen weiter. Jedoch ist auch sie in ihrem jetzigen Umfeld stark in ihrer Bewegung gehemmt.

 

Warum wir uns nun für einen Pflegestellenwechsel entschieden haben, ist die unumstößliche Tatsache, dass beide Geschwister sich in einem anderen Umfeld, wie z. B. bei den Eltern der Pflegestelle, bei einer Freundin oder beim Tierarzt anders zeigen. Sie sind dort freier, interessierter und offener. Man hat das Gefühl, dass sie dort wirklich am Leben teilnehmen und es nicht einfach über sich ergehen lassen.

 

Warum sie sich so verhalten und was schlussendlich der Auslöser dafür ist, konnten wir bis heute nicht in Erfahrung bringen. Aber es sind alle Möglichkeiten ausgeschöpft, ihnen dort, wo sie jetzt sind, zu helfen. Deswegen bitten wir von Kommentaren mit sicherlich gut gemeinten Ratschlägen Abstand zu nehmen. Uns allen fällt dieser Schritt nicht leicht und er wurde nicht über Nacht bzw. aus einer Laune heraus geboren.

 

Bo und Gitana können bis 5 Stunden alleine bleiben, sind größtenteils stubenrein und wurden von einem Tierarzt durchgecheckt. Spaziergänge meistern beide schon sehr gut und können auch in einer Hundegruppe laufen.

 

Sie suchen, auch getrennt voneinander, Menschen, die sie verstehen lernen und ihnen mit dem notwendigen Know-how das Leben erklären und zeigen möchten. Sie sollten in eine ruhige Umgebung, möglichst mit Haus bzw. Wohnung mit Garten ziehen.

 

***************************************************************************

Unsere Hunde werden nur nach einem ausführlichen Vermittlungsgespräch sowie positiver Vorkontrolle, gegen eine Schutzgebühr, mit Schutzvertrag vermittelt. Die Schutzgebühr enthält: Transport (nur mit Traces), Impfung, Chip, EU-Tierpass, Entwurmung, Entflohung (und Kastration, wenn Alter entsprechend). Wir lassen den SNAP® 4Dx testen. Dieser beinhaltet Test auf Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose. Weitere Test, wie z. B. auf Leishmaniose oder Hepatozoon können gerne auf Anfrage gegen Mehrpreis vorgenommen werden. (Nicht bei Welpen notwendig).

 

Bitte nur ernstgemeinte Anfragen an:

 

Tierschutzverein Pfote sucht Glück e.V.

 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kontaktformular Homepage: https://www.pfotesuchtglueck.de/kontakt-1/

 

Bo_und_Gitana3.jpg

Gitana und Bo  - Steh- und Schlappöhrchen

 Gitana_3.jpg

Manchmal verstecke ich mich.

Gitana_2.jpg

Guck, ich kann schon ganz gut spazieren gehen.

Gitana_4.jpg

 Sofa ist gut, aber trotzdem bin ich etwas unsicher.

Bo_und_Gitana4.jpg

Sind wir nicht beide wunderschön?